Eine neue Frauen-Plattform für Inklusion in Europa

Dienstag, 31. Dezember 2019 @ 11:11



Diese Initiative mit dem englischen Titel THE WOMEN'S PLATFORM FOR INCLUSION IN EUROPE ist eine virtuelle Plattform, die zwischen Städten, lokalen Regierungen und jungen Menchen vermittelt. Sie beruht auf informeller innovativer Pädagogik, partizipatorischem Management zwischen TechnikerInnen und jungen Menschen, der Entwicklung von Hilfsmitteln und Lernwerkzeugen und der effektiven Nutung von Informations- und Kommunikationstechnologien durch junge Menschen.
Hier finden Sie den Zwischenbericht.
Diese Plattform ist das Ergebnis der Arbeit und Analyse von sechs Europäischen Institutionen mit dem Ziel, jungen Frauen die Teilnahme an gesellschaftlichen Prozessen durch den Zugang zu Arbeitsmöglichkeiten und durch eine Stärkung ihrer Handlungskompetenz zu erleichtern. Dies soll durch die Schaffung eines Netzwerks lokaler und regionaler Institutionen ermöglicht werden. Mehr dazu finden Sie hier.
Das Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.



Die Publikation gibt ausschliesslich die Sicht des Autors/der Autorin wieder, die Europäische Kommission kann nicht für ihren Inhalt verantwortlich gemacht werden.
Der englische Originaltext folgt.

“We present in this space THE WOMEN'S PLATFORM FOR INCLUSION IN EUROPE, a virtual environment shared between municipalities, local governments and young people themselves based on non-formal innovative pedagogies, participatory management between technicians and young people themselves, the development of materials and tools learning as well as the effective use of information and communication technologies (ICT) in youth.
This tool is the result of the work and analysis of six European entities with the clear objective of facilitating their social inclusion through the employability and empowerment of young women by creating a network with local and regional governments. For more information, please click: http://www.lafec.org/erasmus/presentacion/ * This project has been funded with support from the European Commission. This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.”

Kommentare (0)


transform.or.at
http://transform.or.at/news/article.php/20191231111136144