Robert Steigerwald gestorben

Dienstag, 5. Juli 2016 @ 08:54

Robert Steigerwald (* 24. März 1925 in Frankfurt am Main; † 30. Juni 2016 in Eschborn) ist tot.

Nach Gründung der DKP 1968 gehörte Steigerwald deren Parteivorstand an und war Leiter des Referats Theorie und marxistische Bildung. Er war Vorsitzender der Vereinigung marxistischer Bildungsgemeinschaften der BRD (MAB) und langjähriger Chefredakteur der Marxistischen Blätter. Steigerwald war einer der theoretischen Vordenker der DKP. Er war Ehrenvorsitzender der Marx-Engels-Stiftung e.V. in Wuppertal, Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Bildungsgemeinschaft SALZ e.V. und Autor zahlreicher Schriften und Bücher. In Weiterführung der Dialektik der Natur von Friedrich Engels setzte er sich In dem Werk "Abschied vom Materialismus?" (1994) mit den zeitgenössischen Wissenschaften auseinander.

Kommentare (0)


transform.or.at
http://transform.or.at/news/article.php/20160705085428647